Tisch & Esstisch

thumb_tisch_galerieEr ist das Zentrum des Geselligkeit, ist mittendrin, verlässlich, viel genutzt und oft übersehen: Der Tisch. Das liegt zum Teil auch daran, dass die meisten Tische unspektakuläre Zweckmöbel ohne Pfiff sind. Quasi vier Beine mit einem Brett obendrauf. Dabei geht es leicht auch anders.

Tische sind Geschmackssache

Ein Tisch bietet viele Möglichkeiten, zum nützlichen Blickfang zu werden, sei es durch seine Maße, sei es durch Material und Design. Schon mit den geometrischen Grundformen Kreis, Quadrat und Rechteck lässt sich treffliche spielen und gestalten. Auch die Kombination verschiedener Hölzer oder von Holz mit Glas und Metall sorgt für spannende Kontraste, die einen Tisch in vielfacher Weise beleben, bevor die ersten Gäste an ihm Platz nehmen.

Ausziehbar und variabel

Je nach Einsatzzweck kann der Tisch hierbei schon im Vorfeld als Tausendsassa geplant werden: Sind gelegentlich viele Freunde zu Gast, der Raum aber eher klein? Ein Ausziehtisch hilft – oder ein Klapptisch, der seine Fläche bei Bedarf einfach verdoppelt. Auch als Beistelltisch entfaltet solch ein Tisch ungeahnten Freiraum – und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Ergonomisch und belastbar

Ganz anders sind die Anforderungen an einen Arbeitstisch. Er muss belastbar sein, eine robuste Oberfläche aufweisen, genug Fläche für Bücher, Werkzeug oder anderes Material bieten, und möglichst auch Stauraum klug integrieren. Dazu soll der Tisch ergonomisch gestaltet sein: Ein moderner Arbeitstisch soll den Rücken schonen, er soll verstellbar sein und es vielleicht auch ermöglichen, die Arbeitsfläche zu neigen.

Geplantes Glück

Der beste Tisch ist somit der Tisch, den Sie sorgfältig geplant haben und dessen Material Sie nach Ihrem Geschmack wählen können. Als erfahrene Tischler stehen wir Ihnen bei Auswahl und Gestaltung mit unserem Wissen zur Seite. So erhalten Sie den Tisch, an dem Sie lange Jahre immer wieder gerne Platz nehmen. Sprechen sie uns einfach an.